individuell veränderbar

9 Tage Tropischer Norden mit Outback

Darwin - Litchfield National Park - Katherine - Tennant Creek - Mount Isa - Karumba - Undara - Cairns.

Auf dieser Reise haben wir Hotels und den Mietwagen für Sie inkludiert. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

Photocredit Slider: Tourism Australia

Preis pro Person im Doppelzimmer:

ab € 1.199,-

Jetzt Angebot anfragen
 
Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia

1. Tag: Darwin Flughafen

Nach der Ankunft übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen.

Darwin - Litchfield National Park, ca. 106 km

Fahren Sie über den National Highway und die Litchfield Road/B30, während Sie atemberaubende Flussmündungen und bewachsene Hügel passieren, um Ihr Ziel, den Litchfield National Park zu erreichen.

AustralienNorthernTerritoryDarwinFelsen AustralienNorthernTerritoryDarwinSonnenuntergang

Litchfield Outback Resort 1 Übernachtung(en) 3* Standard Room 2 Queens

Lage: Das Litchfield Outback Resort liegt im Herzen des australischen Outbacks und ist von der spektakulären Landschaft des Litchfield-Nationalparks umgeben. Die Lage des Resorts bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Schönheit und Abgeschiedenheit des australischen Outbacks zu erleben.

Einrichtungen: Die Einrichtungen des Resorts bieten den Gästen alles, was sie für einen komfortablen und entspannenden Aufenthalt benötigen. Es gibt ein Restaurant, eine Bar, einen Außenpool, einen Souvenirshop und ein Informationszentrum über die Umgebung. Das Resort bietet auch eine Reihe von Aktivitäten für seine Gäste, wie zum Beispiel geführte Touren durch den Litchfield-Nationalpark, Ausritte auf Pferden, Wanderungen und Angelmöglichkeiten.

Zimmer: Die Zimmer im Litchfield Outback Resort sind modern und geräumig gestaltet und bieten alle Annehmlichkeiten, die man von einem Hotel dieser Klasse erwartet. Jedes Zimmer verfügt über Klimaanlage, einen Flachbildfernseher, eine Minibar und ein eigenes Bad. Die meisten Zimmer haben auch einen Balkon oder eine Terrasse mit Blick auf die umliegende Landschaft.

HotelAustralienNTLitchfield NPLitchfield Outback Resort Zimmer HotelAustralienNTLitchfield NPLitchfield Outback Resort Bad

2. Tag: Litchfield

Litchfield, eine Region im Northern Territory Australiens, ist ein malerisches und naturschönes Gebiet, das Besucher mit seiner atemberaubenden Landschaft und vielfältigen Tierwelt begeistert. Es ist etwa 100 Kilometer südwestlich von Darwin, der Hauptstadt des Northern Territory, gelegen. Die Region Litchfield ist bekannt für ihren Nationalpark, der denselben Namen trägt. Der Litchfield Nationalpark ist ein beliebtes Ziel für Naturfreunde und Abenteurer. Er bietet eine Fülle von Naturwundern, darunter spektakuläre Wasserfälle, beeindruckende Felsformationen, dichte Regenwälder und idyllische Badestellen in kristallklaren Pools. Die bekanntesten Attraktionen im Nationalpark sind die Wangi Falls, Florence Falls und die Buley Rockholes, die alle zum Schwimmen und Erholen einladen.

Eine weitere bemerkenswerte Sehenswürdigkeit in Litchfield ist die Lost City. Dieses geologische Phänomen besteht aus beeindruckenden Sandsteinfelsen, die einer verlassenen Stadt ähneln. Wanderungen und Erkundungstouren durch diese faszinierende Felsformation bieten Ihnen ein einzigartiges Erlebnis.
Die Tierwelt in Litchfield ist vielfältig und bietet eine reiche Palette an einheimischen Arten. Vogelliebhaber können hier zahlreiche Vogelarten beobachten, darunter bunte Papageien und majestätische Seeadler. Es ist auch möglich, Kängurus, Wallabys, Warane und andere einheimische Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu entdecken.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

Litchfield National Park - Katherine, ca. 328 km

Fahren Sie über den National Highway 1 ins Landesinnere, um die Stadt Katherine zu erreichen und genießen Sie dabei die beeindruckende Aussicht entlang der Strecke.

AustralienNorthernTerritoryLitchfieldWasserfall AustralienNorthernTerritoryKatherineSchlucht

Contour Hotel Katherine 1 Übernachtung(en) 3* Standard Room 1 Queen and 1 Single Bed

Lage: Das Contour Hotel ist nur eine kurze Autofahrt von allem entfernt, was die Region Katherine zu bieten hat. Inmitten von 4 Hektar tropischer Gärten gelegen, ist es der ideale Ausgangspunkt, um die Gegend zu erkunden

Einrichtung: Das Contour Restaurant mit Bar ist täglich geöffnet und bietet Frühstück und Abendessen an. Das Hotel verfügt über einen Pool, einen Tennisplatz sowie Grillareas.

Zimmer: Die Standardzimmer verfügen über ein Badezimmer, einem Kleiderschrank, einem Schreibtisch, sowie Klimaanlage, TV und vieles mehr. Das Hotel bietet auch große Familienzimmer mit Kitchenette an.

3. Tag: Katherine

Die Katherine-Region erstreckt sich vom Golf von Carpentaria nahe der Grenze zu Queensland bis nach Kimberley im Westen. Machen Sie eine Kreuzfahrt, Kanufahrt, Buschwanderung oder fliegen Sie über die herrliche Katherine Gorge im Nitmiluk National Park, tauchen Sie in das Thermalbecken von Mataranka ein und besuchen Sie die Kulisse des berühmten Romans We of the Never Never im Elsey National Park. Berühren Sie die Inschrift des Entdeckers aus dem Jahr 1856, die in einen Boab-Baum im Gregory-Nationalpark geritzt wurde oder erkunden Sie die "Verlorene Stadt" der Golfregion aus der Luft.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredits: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

Nitmiluk National Park

Mieten Sie ein Kanu und paddeln Sie entlang der Schluchten, um Wasserfälle, alte Felsmalereien der Aborigines und Wildtiere zu sehen. Spüren Sie, wie sich die Ruder durch das Wasser schieben, während Sie Ihr eigenes Tempo bestimmen und die Magie und die Größe der beeindruckenden Schluchten auf sich wirken lassen. Kanus können gemietet werden oder es können Genehmigungen für diejenigen eingeholt werden, die ihr eigenes benutzen möchten.

Greifen Sie bei einem Rundflug über den Park nach dem Himmel. Ein Helikopterflug bietet die großartigsten Ausblicke aus der Luft und ist ein Muss. Er zeigt das Schluchtensystem, die Böschung des Arnhem Land und die einheimische Tierwelt aus einer anderen Perspektive. Flüge starten vom nahe gelegenen Besucherzentrum mit einigen Optionen, darunter ein exklusives Bad in einer der schwerer zu erreichenden Schluchten.

Die vielen Wanderungen im Nitmiluk National Park variieren in Entfernung und Schwierigkeitsgrad. Windolf Walk ist eine mittelschwere Strecke, die sich entlang des Katherine River und hinauf zu Pat’ s Lookout schlängelt, um einen weiten Blick auf die Schlucht zu genießen. Der 8,4 km lange Rückweg beinhaltet den Zugang zum malerischen Southern Rockhole - einem saisonalen Wasserfall.

Der Jatbula Trail
Gehen Sie auf dem fünftägigen, 62 km langen Jatbula Trail zu einer Reise Ihres Lebens. Der recht schwierige Weg für erfahrene Wanderer ist nach einer alten Songline der Aborigines (Wege über das Land) benannt, die von den Jawoyn benutzt wurde und an Wasserfällen, Monsunregenwald, Steinland und Felskunst der Aborigines vorbeiführt.
Der Weg beginnt am Besucherinformationszentrum am Eingang der Nitmiluk-Schlucht und endet an den Leliyn (Edith) Falls.

Natürliche Schwimmlöcher
Genießen Sie die Landschaft, während Sie sich in den ruhigen Gewässern der Leliyn (Edith) Falls an der Westgrenze des Parks abkühlen. Das Schwimmen sowohl im unteren als auch im oberen Becken ist ein Muss, wobei die oberen Wasserfälle ein ganz besonderes Bad zwischen malerischen Felsformationen bieten.

Wenn Sie Zeit für einen ganzen Tag oder eine Nachtwanderung haben, können Sie dem Weg zum Sweetwater Pool folgen, einem abgelegenen Schwimmloch, wo das Wasser den Himmel in einer spektakulären Darstellung nachahmt.

Aboriginal Eigentümer
Erfahren Sie mehr über die kulturelle und spirituelle Bedeutung der Schlucht für ihre traditionellen Besitzer, die Jawoyn. Das Nitmiluk Visitor Center befindet sich am Eingang zur Nitmiluk-Schlucht und sollte Ihre erste Station sein, wenn Sie den Nationalpark besuchen.

Seit Tausenden von Jahren bewahren die Jawoyn ihre Kultur und Traditionen durch die Geschichten, die von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden - die Traumzeit. Nitmiluk ist der Jawoyn-Name für Katherine Gorge. Es wird "Nit-me-look" ausgesprochen und bedeutet wörtlich "Cicada Place".

Es gibt viele Felsmalereien der Aborigines an Sandsteinwänden im gesamten Schluchtsystem, von denen einige Tausende von Jahren alt sind. Machen Sie eine Tour, um von einem lokalen Führer mehr über die Traditionen, Geschichten, Zeremonien und die Bedeutung des Landes zu erfahren.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Credit: TourismAustralia

Katherine - Tennant Creek, ca. 674 km

Heute erwartet Sie eine längere Strecke, auf der Sie idyllische Ortschaften und malerische Landschaften durchqueren, während Sie weiter ins Landesinnere fahren.

Goldfields Hotel Motel 2 Übernachtung(en) 3* Standard Room

Lage: Das Hotel liegt zentral in der Stadt Tennant Creek.

Einrichtung: Das Hotel hat ein Restaurant, eine Bar und bietet Wlan an.

Zimmer: Alle Unterkünfte sind mit einer Mikrowelle, einem Toaster, einem Wasserkocher, einer Dusche, kostenlosen Pflegeprodukten und einem Schreibtisch ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad und einen Sitzbereich.

HotelAustralienNTTennant CreekGoldfields Hotel Doppelzimmer HotelAustralienNTTennant CreekGoldfields Hotel Zimmer

4. Tag: Tennant Creek

Tennant Creek ist ein faszinierendes Reiseziel mit einer reichen Geschichte, kultureller Vielfalt und beeindruckender Landschaft. Es liegt etwa 500 Kilometer nördlich von Alice Springs. Die Stadt ist bekannt für ihre bedeutenden historischen Stätten, beispielsweise das Battery Hill Mining Centre, welches ein Museum und eine ehemalige Goldgrube ist, die einen Einblick in die Goldrausch-Ära des 19. Jahrhunderts bietet. Hier können Sie in die Vergangenheit eintauchen und mehr über die Bergbaugeschichte der Region erfahren.

Ebenfalls ist Tennant Creek von einer wunderschönen Landschaft umgeben, die ideal für Outdoor-Enthusiasten ist. Der nahegelegene Karlu Karlu / Devils Marbles Conservation Reserve ist eine beeindruckende Felsformation, die aus gigantischen Granitkugeln besteht. Wanderwege ermöglichen es Besuchern, diese faszinierende Landschaft zu erkunden und die einzigartige Geologie zu bewundern. Die Region bietet auch Möglichkeiten zum Angeln und Wandern. Der nahegelegene Tingkkarlilake / Lake Mary Ann ist ein beliebter Ort für Wassersportaktivitäten wie Kanufahren und Picknicks.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

5. Tag: Tennant Creek - Mount Isa, ca. 661 km

Auf der siebenstündigen Fahrt überqueren Sie die Grenze zum Bundesstaat Queensland und setzen Ihre Reise fort, indem Sie den Barkly Highway entlangfahren, der sich am Rande des Outbacks erstreckt. Folgen Sie ihm bis zu Ihrem Zielort Mount Isa.

Outback Motel Mt Isa 1 Übernachtung(en) 3* Zimmer (King Non Pet)

Lage: Das Outback Motel in Mount Isa ist ein komfortables und freundliches Hotel, das eine angenehme Unterkunft in der wunderschönen Outback-Region von Queensland bietet. Das Motel befindet sich in günstiger Lage im Herzen von Mount Isa und ist ideal für Reisende, die die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt erkunden möchten. Mount Isa bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Attraktionen, darunter historische Stätten, Museen, Kunstgalerien und die atemberaubende Landschaft des australischen Outbacks. Das Motel ist auch günstig gelegen, um die nahegelegenen Nationalparks, Schluchten und Flüsse zu erkunden, die eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Angeln und Vogelbeobachtung bieten.

Einrichtungen: Das Motel bietet auch zusätzliche Einrichtungen, um den Gästen den bestmöglichen Komfort zu bieten. Dazu gehören kostenfreie Parkplätze, ein Pool, in dem Sie sich an heißen Tagen abkühlen können, eine Wäscherei und ein Frühstücksraum, in dem Sie Ihren Tag mit einem leckeren Frühstück beginnen können. Das freundliche Personal steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und hilft Ihnen gerne bei Fragen oder Anliegen.

Zimmer: Das Outback Motel verfügt über eine Auswahl an Zimmern, die den Bedürfnissen verschiedener Gäste gerecht werden. Die Zimmer sind geräumig, sauber und gut ausgestattet, um einen angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten. Jedes Zimmer ist mit komfortablen Betten, einem eigenen Badezimmer, Klimaanlage, Fernseher, kostenlosem WLAN und anderen Annehmlichkeiten ausgestattet.

6. Tag: Mount Isa

Mount Isa ist ein bedeutendes Bergbauzentrum und ein Tor zum Outback. Sie liegt im Nordwesten von Queensland und ist die größte Stadt in der Region Gulf Country. Die Geschichte von Mount Isa ist eng mit dem Bergbau verbunden. Die Stadt wurde in den 1920er Jahren gegründet, als Silbervorkommen entdeckt wurden. Heute ist Mount Isa vor allem für seine umfangreiche Kupfer-, Blei- und Zinkproduktion bekannt. Die Bergbauindustrie prägt die Wirtschaft der Stadt und bietet zahlreiche Arbeitsplätze.

Für Besucher bietet Mount Isa eine Reihe von Attraktionen und Aktivitäten. Das Outback at Isa Visitor Centre ist ein guter Ausgangspunkt, um Informationen über die Region zu erhalten. Hier können Sie mehr über die Geschichte des Bergbaus, die indigene Kultur der Region und die einzigartige Tierwelt des Outbacks erfahren.
Eine der bekanntesten Attraktionen von Mount Isa ist die Hard Times Mine. Dort ist es möglich, an geführten Touren teilzunehmen und einen Einblick in den Bergbau zu erhalten. Die Aussichtsplattform "City Lookout" bietet einen spektakulären Panoramablick über die Stadt und die umliegenden Bergbauaktivitäten. Die Gegend um Mount Isa bietet auch Naturerlebnisse. Zum Beispiel den Lake Moondarra, der etwa 19 Kilometer nordwestlich der Stadt gelegen ist und ein beliebter Ort für Spaziergänge und Picknicks.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

Mount Isa - Karumba, ca. 568 km

Fahren Sie entlang der National Route 83, die Sie durch faszinierende Landschaften führt, bis Sie den Ort Karumba erreichen, der von beeindruckenden Naturschönheiten geprägt ist.

Ash's Holiday Units 1 Übernachtung(en) 3* Self Contained Cabin

Lage: Die Ash's Holiday Units befinden sich in Karumba, einem Küstenort im Norden von Queensland, Australien. Das Hotel liegt in der Nähe des Karumba Point und bietet somit einen einfachen Zugang zum Strand und eine atemberaubende Aussicht auf den Golf von Carpentaria. Die Umgebung ist ruhig und friedlich, ideal für einen erholsamen Urlaub.

Einrichtungen: Das Ash's Holiday Units bietet seinen Gästen eine Vielzahl von Einrichtungen und Annehmlichkeiten. Es gibt einen Außenpool, wo Sie sich an heißen Tagen entspannen und erfrischen können. Für diejenigen, die während ihres Aufenthalts aktiv bleiben möchten, gibt es einen Tennisplatz und eine Minigolfanlage. Außerdem gibt es eine Gemeinschaftsgrillstelle, die perfekt für ein Barbecue im Freien geeignet ist. Das Hotel bietet auch kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze für seine Gäste.

Zimmer: Die Ash's Holiday Units bieten eine Auswahl an Zimmern, die unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen. Es gibt Studios, Ein- und Zwei-Schlafzimmer-Einheiten, die alle mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Jede Einheit verfügt über eine Klimaanlage, eine voll ausgestattete Küche, ein eigenes Bad und einen Balkon oder eine Terrasse mit Blick auf den Pool oder die Umgebung. Die Zimmer sind geräumig und sauber und bieten ein komfortables Zuhause fern von Zuhause.

HotelAustralien QLDKarumbaAshs Holiday Units Pool HotelAustralien QLDKarumbaAshs Holiday Units Zimmer HotelAustralien QLDKarumbaAshs Holiday Units Kueche HotelAustralien QLDKarumbaAshs Holiday Units Bad

7. Tag: Karumba

Karumba ist eine malerische Küstenstadt im Norden von Queensland, Australien. Sie liegt am Golf von Carpentaria und ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die die unberührte Schönheit und die reiche Tierwelt dieser Region erleben möchten.

Karumba ist vor allem für seine Weltklasse-Angelmöglichkeiten bekannt. Die Gewässer des Golfs von Carpentaria sind reich an Fischen wie Barramundi, Lachs, Fingermark und Königslippfisch. Angler aus der ganzen Welt kommen hierher, um ihr Glück beim Hochseefischen oder im Fluss zu versuchen. Es gibt zahlreiche Charterboote und Angeltouren, die es Besuchern ermöglichen, diese spannende Aktivität zu erleben. Die Stadt bietet auch eine faszinierende Vogelwelt. Das Flussdelta des Norman River, der durch Karumba fließt, ist ein Paradies für Vogelbeobachter. Hier können Sie eine Vielzahl von Wasservögeln, wie Pelikane, Störche, Kormorane und Reiher, beobachten. Es ist ein beeindruckendes Schauspiel, die Vögel bei der Futtersuche und beim Fliegen über das ruhige Wasser zu beobachten.

Wenn Sie die lokale Kultur erleben möchten, können Sie das Barramundi Discovery Centre besuchen, ein Museum und eine Ausstellung, die sich dem Barramundi-Fisch und seiner Bedeutung für die Region widmet. Hier können Sie mehr über das Leben im Golf von Carpentaria, die Fischereiindustrie und den Schutz der einheimischen Tierarten erfahren.

Karumba - Undara, ca. 510 km

Fahren Sie über die National Route 1, die Sie entlang kleinerer Ortschaften zu Ihrem Zielort führt und unterwegs die Möglichkeit bietet, die lokale Atmosphäre zu erleben.

Undara Experience 2 Übernachtung(en) 3* Railway Carriage Queen

Lage: Die Undara Experience bietet außergewöhnliche Unterkünfte inmitten einer australischen Savannen-Landschaft. Erkunden Sie die nahe gelegenen Lavahöhlen oder beobachten Sie die exotische Tierwelt!

Einrichtungen: Ein Frühstück (nicht inklusive) wird im australischen Busch serviert - ganz traditionell. Das lokale Restaurant mit einem überdachten Außengelände offeriert deftige australische Küche und Spezialitäten vom Grill. Desweiteren: Bar, Swimmingpool, abendliche Aktivitäten am Lagerfeuer, Souvenirshop, Ausflugsmöglichkeiten und Parkmöglichkeiten.

Zimmer: Sie übernachten in restaurierten Eisenbahnwaggons aus dem 19. Jahrhundert in Kabinen mit Ventilatoren, Dusche/WC, Minikühlschrank und Kaffee-/Teezubereiter. Weitere 6 Pioneer Huts verfügen außerdem über Klimaanlage und ein Außendeck.

HotelAustralien QLDUndaraUndara Experience surrounding HotelAustralien QLDUndaraUndara Experience von aussen HotelAustralien QLDUndaraUndara Experience Zimmer

8. Tag: Undara

Etwa 300 km südwestlich von Cairns befindet sich der Undara-Volcanic-Nationalpark mit einer Fläche von 658 Quadratkilometern. Der Name "Undara" stammt von den Aborigines und bedeutet "langer Weg".
Neben der längsten Lavaröhre mit 100 km Länge und dem längsten Lavafluss mit 160 km Länge, befindet sich in der Region ein ausgeprägtes Lavaröhrensystem, welches bei einem Vulkanausbruch vor rund 190.000 Jahren entstand. Die Rinderzüchterfamilie Collins, auf dessen ehemaligen Grundstück der Nationalpark 1990 gegründet wurde, betreibt heute die Undara Experience Lodge. Hier können Touristen mitten im australischen Outback in restaurierten Eisenbahnwaggons aus dem 19. Jahrhundert übernachten oder alternativ auf dem Gelände campen. Sie bieten zudem zahlreiche geführte Touren in der Gegend an, bei denen die lokale Flora und Fauna sowie die Geschichte der Gegend entdeckt werden kann.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

9. Tag: Undara - Cairns, ca. 255 km

Fahren Sie entlang der National Route 1, die Sie entlang der dicht bewachsenen Wälder der Ostküste Australiens führt und Ihnen eine malerische Fahrt bietet

Cairns Flughafen - Rückgabe Mietwagen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens. Die Rückgabe Ihres Mietwagens funktioniert schnell und reibungslos sofern Sie selbst keine Fragen mehr haben. Eventuelle Nebenkosten werden Ihrer Kreditkarte belastet. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie keine persönlichen Gegenstände vergessen haben.

Angebotsnummer: 991853


Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
Premium Flex Australia Unlimited
Australia Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Allrad-Mietwagen inklusive:
    • unbegrenzter Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung AUD 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 8 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • Dokumententasche

Gerne bieten wir Ihnen ein individuelles Anschlussprogramm sowie internationale Flüge an.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

Tag 1

Darwin Flughafen

Tag 2

Litchfield

Tag 3

Katherine

Tag 4

Tennant Creek

Tag 5

Tennant Creek - Mount Isa, ca. 661 km

Tag 6

Mount Isa

Tag 7

Karumba

Tag 8

Undara-Volcanic-Nationalpark

Tag 9

Undara - Cairns, ca. 255 km

 
Nach oben