individuell veränderbar

18 Tage Südinsel Spectacular

Wellington - Marlborough - Abel Tasman - Greymouth - Franz Josef - Queenstown - Te Anau - Invercargill - Dunedin - Lake Tekapo - Geraldine - Christchurch.

Auf dieser Reise haben wir Mietwagen, Fähre und Hotels bereits inkludiert.

Photocredit Slider: Tourism New Zealand

Preis pro Person im Doppelzimmer: 

ab € 2.355,-

Jetzt Angebot anfragen
 
NeuseelandMarlborough Berge

NeuseelandMarlborough von oben

NeuseelandAbel Tasman National Park Meer

NeuseelandAbel Tasman National Park Kanu Sonnenuntergang

NeuseelandGreymouthLokomotive

NeuseelandFranz Josef Gletscher Schlucht

NeuseelandQueenstownParachute

NeuseelandTe AnauVogel

NeuseelandInvercargillSteward Island Stadt

NeuseelandMount CookStrasse

1. Tag: Wellington - Anmietung Mietwagen

Heute nehmen Sie in Wellington Ihren Mietwagen an.

Wellington - Marlborough, ca. 100 km

Von Wellington fahren Sie heute mit der Fähre auf die Südinsel Neuseeland, in die Region Marlborough Sounds.

Picton Yacht Club Hotel 2 Übernachtung(en) 3* Standard Double

Lage: Das Hotel liegt direkt vor dem Hafen in Picton, ist ca. 450 Meter von der nächsten Bahn-Station und knapp 250 Meter vom Picton Memorial Park Beach entfernt. Innerhalb von wenigen Gehminuten können Sie eine Vielzahl an verschiedenen Restaurants und Cafés erreichen.

Einrichtungen: Ihre Unterkunft verfügt über ein hauseigenes Restaurant und Bar, einen Garten und einen Außenpool. Gegen zusätzliche Gebühren können Sie den Wäscheservice, die Gepäckaufbewahrung und einen Shuttleservice nutzen oder Fahrräder ausleihen.

Zimmer: Die hell, modern und maritim gestalteten Zimmer verfügen über einen kostenlosen Zugang zum WLAN, einen Safe, einen Fernseher, ein Bügeleisen, einen kleinen Kühlschrank und ein Badezimmer mit Badewanne oder Dusche und kostenfreien Pflegeprodukten.

HotelNeuseelandMarlboroughPicton Yacht Club HotelPool HotelNeuseelandMarlboroughPicton Yacht Club HotelZimmer HotelNeuseelandMarlboroughPicton Yacht Club HotelAusblick HotelNeuseelandMarlboroughPicton Yacht Club HotelDining HotelNeuseelandMarlboroughPicton Yacht Club HotelWohnzimmer

2. Tag: Marlborough

Die Marlborough Sounds befinden sich an der Nordküste der Südinsel von Neuseeland in der gleichnamigen Region Marlborough. Geprägt ist die Landschaft von einer wunderschönen Küstenlandschaft voller Buchten und Sandstrände, die von bewaldeten Hügeln umrahmt ist.
Die Wasserlandschaft besteht hauptsächlich aus drei unterschiedlichen Meeresarmen - der Queen Charlotte, Kenepuru und Pelorus Sounds.
Am besten kann die Gegend von einem Boot aus den Hafenstädtchen Picton und Havelock erkundet werden. Oftmals lassen sich bei einer Bootsfahrt auch dort ansässige Delfine sehen.
Alternativ bietet sich eine Autofahrt entlang des malerischen Queen Charlotte Drive an. Dabei bitte genügend Zeit für die 35 Kilometer lange Strecke einplanen, da viele Aussichtspunkte mit großartigen Ausblicken auf dem Weg liegen.
Wenn sich dann der Tag zu Ende neigt, sollten Sie die lokalen Meeresfrüchte und den preisgekrönten Marlborough-Wein probieren.

Photocredit: Tourism New Zealand, Miles Holden

NeuseelandMarlborough von oben NeuseelandMarlborough Steg NeuseelandMarlborough Berge

3. Tag: Marlborough - Abel Tasman National Park, ca. 178 km

Um von Marlborough zum Abel Tasman National Park zu gelangen, fahren Sie nordwestlich auf dem State Highway 6 durch die malerischen Weinberge von Marlborough. Die Route führt Sie weiter über die atemberaubenden Küstengebiete der Tasman Bay und endet schließlich im Abel Tasman National Park. Die Fahrtdauer beträgt etwa 2,5 Stunden.

NeuseelandMarlboroughHafen NeuseelandAbel TasmanHead

Abel Tasman Lodge 2 Übernachtung(en) 4* Studio Ensuite

Lage: Die Abel Tasman Lodge befindet sich nur einen fünfminütigen Fußweg vom Eingang zum Abel Tasman National Park entfernt. Auch lokale Restaurants, Cafés, Wassertaxis und Kajakmöglichkeiten sind unmittelbar zu erreichen.

Einrichtungen: Neben den wunderschön modernen und komfortablen Chalets bietet die Abel Tasman Lodge eine große Auswahl an Einrichtungen. Baden Sie im Whirlpool, entspannen Sie in den einheimischen Gärten oder buchen Sie eine Massage. In der gut ausgestatteten Gästeküche finden Sie alles, um sich selbst zu verpflegen. Das WLAN ist kostenfrei und auch kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Die Wäscherei ist zur Selbstbedienung ausgerichtet.

Zimmer: Eingebettet in üppige einheimische Gärten sind die Chalets für die ganztägige Sonne mit atemberaubendem Blick auf den Abel Tasman Nationalpark positioniert - nur 400 Meter von der Haustür der Abel Tasman Lodge entfernt. Neben einer Klimaanlage sind auch ein Fernseher und ein Wasserkocher in allen Unterkünften vorhanden.

HotelNeuseelandAbel TasmanAbel Tasman LodgeRaum HotelNeuseelandAbel TasmanAbel Tasman LodgeZimmer HotelNeuseelandAbel TasmanAbel Tasman LodgeWohnbereich HotelNeuseelandAbel TasmanAbel Tasman LodgeKueche HotelNeuseelandAbel TasmanAbel Tasman LodgeDusche

4. Tag: Abel Tasman National Park

Der Abel Tasman National Park ist mit rund 235 km² Neuseelands kleinster Nationalpark - aber er bietet alles, was man für Abenteuer und Entspannung braucht. Es handelt sich dabei um ein Naturschutzgebiet an der Nordküste von Neuseelands Südinsel. Er ist unter anderem für den Abel Tasman Coast Track bekannt, einen langen Wanderweg, der sich über Berge und an Stränden entlang erstreckt und Sie von Marahau im Süden bis Wainui im Norden führt. Die Landzunge am Aussichtspunkt Separation Point beherbergt Kolonien neuseeländischer Seebären, aber auch Zwergpinguine, Tümmler und Robben finden sich im Meeresschutzgebiet "Tonga Island Marine Reserve". Zudem bietet diese Region eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit für gutes Wetter - alles in allem ideale Voraussetzungen für eine unvergessliche Zeit.

Photocredit: Tourism New Zealand

NeuseelandAbel Tasman Nationalpark 1 NeuseelandAbel Tasman Nationalpark 4 NeuseelandAbel Tasman National Park Meer NeuseelandAbel Tasman National Park meer von oben

5. Tag: Abel Tasman National Park - Greymouth, ca. 329 km

Um vom Abel Tasman National Park nach Greymouth zu gelangen, folgen Sie dem State Highway 60 südwestlich entlang der malerischen Küste der Tasman Bay. Anschließend nehmen Sie den State Highway 6 und setzen die Reise südwestlich durch die beeindruckenden Landschaften der West Coast fort, bevor Sie die Stadt Greymouth erreichen. Unterwegs bietet es sich an einen Stopp bei den Pancake Rocks zu machen und die beeindruckende Umgebung zu erkunden. Die Fahrtdauer beträgt etwa 4,5 Stunden.

NeuseelandAbel TasmanAussicht NeuseelandGreymoouthCityview

Bella Vista Greymouth 1 Übernachtung(en) 4* 1 Bedroom

Lage: Das Bella Vista Motel liegt nur 1 km von den Cafés und Restaurants im Stadtzentrum von Greymouth entfernt. Die Pancake Rocks in Punakaiki sind in 40 Fahrminuten erreichbar, was das Motel zu einem idealen Ausgangspunkt für die Erkundung der schönen Westküste macht.
Einrichtungen: Zu den Einrichtungen des Bella Vista Greymouth gehören ein Grillplatz und Wäschemöglichkeiten. Es gibt auch Breitband-Internetzugang und kostenfreie Privatparkplätze vor Ort. Zudem bietet das Motel Ladeeinrichtungen für Elektroautos.
Zimmer: Alle Zimmer sind ruhig und verfügen über Heizung, elektrische Decken und Satellitenfernsehen. Einige Zimmer sind mit einer Whirlpool-Badewanne im Badezimmer ausgestattet. Darüber hinaus bieten alle Zimmer Kaffee- und Teezubehör, einen Kühlschrank und eine Mikrowelle.

HotelNeuseelandGreymouthBella Vista Motel GreymouthZimmer HotelNeuseelandGreymouthBella Vista Motel GreymouthHotel

6. Tag: Greymouth

Greymouth, eine Stadt an der Westküste der Südinsel Neuseelands, ist ein lebendiges Zentrum für Naturerlebnisse und Geschichte. Die Stadt liegt am Ufer des mächtigen Grey River und bietet eine beeindruckende Landschaft aus Berggipfeln, Flüssen und einer Vielzahl an Stränden.

Die Umgebung lädt zu zahlreichen Möglichkeiten ein, darunter Wandern, Angeln, Kajakfahren und Vogelbeobachtung. Die Stadt ist außerdem ein Ausgangspunkt für den West Coast Wilderness Trail, einen beliebten Fahrradweg, der Sie durch eine malerische Landschaft führt.

Greymouth hat eine reiche Geschichte, die eng mit dem Goldrausch in den 1860er Jahren verbunden ist. Besucher können das History House Museum besuchen, um mehr über die Goldrausch-Ära und die Pioniere der Region zu erfahren.

NeuseelandGreymouth Klippe NeuseelandGreymouth Meer NeuseelandGreymouth Strand

Greymouth - Franz Josef Gletscher, ca. 175 km

Um von Greymouth zum Franz-Josef-Gletscher zu gelangen, fahren Sie südlich auf dem State Highway 6 durch die malerische West Coast, vorbei an beeindruckenden Küstenlandschaften und üppigen Regenwäldern. Die Route führt Sie durch Hokitika und weiter südlich bis zum Franz-Josef-Gletscher. Die Fahrtdauer beträgt etwa 2 Stunden.

NeuseelandGreymouthLokomotive NeuseelandFranz JosefHeli

58 on Cron Motel 2 Übernachtung(en) 3* Studio

Lage: Das 58 On Cron Motel liegt am Fuße der Südalpen, nur 5 Minuten vom Dorfzentrum entfernt. Der Franz Josef Gletscher ist eine 10-minütige Autofahrt entfernt. In der Nähe befinden sich auch der Tidal See (ca. 800 m) und der Cobden Beach (ca. 2,3 km), was das Motel zu einem idealen Ausgangspunkt macht, um die schöne Westküste zu erkunden.
Einrichtungen: Das Motel bietet Unterkünfte zur Selbstverpflegung mit kostenfreien Parkplätzen an der Unterkunft. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN während Ihres Aufenthalts. Zu den weiteren Einrichtungen gehören ein großer Garten mit Picknickmöbeln und Grillmöglichkeiten. Gäste schätzen besonders die Einrichtungen für behinderte Gäste sowie die Familienzimmer und Nichtraucherzimmer. Zudem gibt es Kaffee- und Teezubehör in allen Zimmern und eine Option für ein kontinentales Frühstück oder ein Frühstück zum Mitnehmen.
Zimmer: Sie haben die Wahl zwischen Studios oder geräumigen Apartments mit einem oder zwei Schlafzimmern. Alle Unterkünfte verfügen über eine Küche und einen Essbereich. Jedes Zimmer bietet Sat-TV, einschließlich Sky Sports, sowie kostenfreies WLAN.

HotelNeuseelandFranz Josef58 on Cron MotelHotel HotelNeuseelandFranz Josef58 on Cron MotelZimmer HotelNeuseelandFranz Josef58 on Cron MotelGarten HotelNeuseelandFranz Josef58 on Cron MotelKueche

7. Tag: Franz Josef

Der Franz-Josef-Gletscher, welcher sich rund zehn Kilometer lang im Westland-Nationalpark erstreckt, befindet sich im Westen der Neuseeländischen Alpen. Der Landschaftswechsel an der Westküste ist dabei besonders beeindruckend. Nach dem üppigen und immergrünen Regenwald folgen massive Gletscherregionen, die Eis und Schnee mit sich bringen. Bei Wanderungen sehen Sie beeindruckende Naturphänomene wie Höhlen, Spalten und Wasserfälle, die Sie in dieser Art und Weise wahrscheinlich nirgendwo anders sehen. Ohne entsprechende Vorkenntnisse oder die passende Ausrüstung sind größere Wanderungen jedoch weniger empfehlenswert. Bislang zählt der Franz-Josef-Gletscher zu einem der wenigen, die nicht von der Gletscherschmelze betroffen sind. Seien Sie eins mit der Natur und erleben Sie gigantische Gletscher, Berge und vieles mehr.

Photocredit: Tourism New Zealand, Miles Holden

NeuseelandFranz Josef Gletscher Schlucht NeuseelandFranz Josef Gletscher Gletscher NeuseelandFranz Josef Gletscher Berg NeuseelandFranz Josef Gletscher Klettern

8. Tag: Franz Josef Gletscher - Queenstown, ca. 355 km

Um vom Franz-Josef-Gletscher nach Queenstown zu gelangen, folgen Sie dem State Highway 6 südlich durch die malerische West Coast, dann weiter südlich durch die beeindruckende Berglandschaft von Haast Pass. Von dort aus führt Sie der State Highway 6 weiter südlich, vorbei an Seen und Bergen. Die Fahrt beträgt ca. 5 Stunden.

NeuseelandFranz JosefGletscherhang NeuseelandQueenstwonCityview

Heritage Hotel Queenstown 2 Übernachtung(en) 4* Deluxe Room with Balcony

Lage: Die Aussicht vom Heritage Queenstown ist atemberaubend - genießen Sie den Blick auf die hoch aufragende Remarkables-Bergkette, die sich aus dem plätschernden Wasser des Lake Wakatipu erhebt, vom Komfort des Hotels aus. Dieses komfortable und anspruchsvolle Hotel in Queenstown wurde aus jahrhundertealtem Schiefergestein und Zedernholz erbaut und ist der perfekte Ort, um Geschäft und Vergnügen zu verbinden.
Einrichtungen: Die Hotelanlage bietet kostenfreie Parkplätze, Konferenzräume sowie ein Hoteleigenes Restaurant und eine Bar in Queenstown, wo man im Winter in gemütlicher Atmosphäre bei loderndem Feuer speist
Zimmer: Die geräumigen, wunderschön eingerichteten Hotelzimmer in Queenstown eignen sich für Jedermann - egal, ob Sie geschäftlich, mit den Kindern oder einfach nur zum Vergnügen unterwegs sind. Die Zimmer und Suiten bieten eine Vielzahl von Aussichten, entweder auf die umliegenden Wälder und hoch aufragenden Berge oder auf den majestätischen Wakatipu-See. Das Badezimmer enthält eine Badewanne oder Dusche mit kostenfrei nutzbaren Pflegeprodukten und einem Föhn, kostenfreies WLAN, einen Mini Kühlschrank, eine Klimaanlage sowie einen Fernseher.

HotelNeuseelandQueenstownQueenstownHeritage Hotel Queensland von oben HotelNeuseelandQueenstownQueenstownHeritage Hotel Queensland Zimmer HotelNeuseelandQueenstownQueenstownHeritage Hotel Queensland Pool HotelNeuseelandQueenstownQueenstownHeritage Hotel Queensland Garten HotelNeuseelandQueenstownQueenstownHeritage Hotel Queensland Kueche

9. Tag: Queenstown

Sind Sie ein Abenteurer und möchten in eine Region reisen, die ein so vielfältiges Angebot bietet, wie fast keine andere? Queenstown gilt als Abenteuerhauptstadt oder auch Heimat des Bungee-Jumpings. Die Region befindet sich am Lake Wakatipu im Süden der Südinsel und erstreckt sich zwischen den Südlichen Alpen. Probieren Sie sich neben dem Bungee-Jumping an Fallschirmspringen, Seilrutschen, Jetbootfahren, Rafting und vielem mehr.
Die Vielfalt wird komplettiert durch die einzige gondelbahngestützte Mountainbike-Abfahrt auf der Südhalbkugel. Springen Sie über Ihren Schatten und erleben Sie das Leben neu. Neben diversen Aktivitäten hat Queenstown auch noch viele andere Sachen zu bieten. So ist beispielsweise der Queenstown Hill ein absolutes Ausflugsziel. In rund drei Stunden erkunden Sie das Gebiet und genießen oben angekommen eine beeindruckende Sicht auf Queenstown und den Lake Wakatipu.

Noch mehr "Wildlife" erleben Sie im zentrumsnahen und privat geführten Kiwi Birdlife Park. Dort können Sie die aus den neuseeländischen Wäldern stammenden Kiwis (auch als Schnepfenstrauße bekannt) beobachten. Sie werden in einem eigens dafür gebauten Haus gezüchtet, großgezogen und nach zehn Jahren in die Wildnis entlassen. Zudem werden in diesem Park andere bedrohte oder verletzte Vögel aufgenommen.

Auch im Nachtleben lässt sich so einiges erleben. Beispielsweise können Sie in einer Eisbar eine leckere Abkühlung erwarten oder in der World Bar Cocktails in Teepötten probieren. Queenstown verfügt über ein breites Spektrum an Möglichkeiten und lädt Sie zu einem aktiven und erlebnisreichen Urlaub ein.

Photocredit: Tourism New Zealand

Neuseeland - Queenstown NeuseelandQueenstown 2 NeuseelandQueenstown Fluss NeuseelandQueenstown Meer

10. Tag: Queenstown - Te Anau, ca. 171 km

Um von Queenstown nach Te Anau zu gelangen, folgen Sie dem State Highway 6 südwestlich entlang des Lake Wakatipu. Die Strecke führt durch die spektakuläre Landschaft von Fiordland, vorbei an Seen und Bergen, bis Sie die Stadt Te Anau erreichen. Die Fahrtdauer beträgt etwa 2 Stunden.

NeuseelandQueenstownParachute NeuseelandTe AnauFjordland

Te Anau Lodge 2 Übernachtung(en) 5* Standard The Sacristy

Lage: Die Te Anau Lodge liegt ruhig und abgelegen, jedoch nur 15 Gehminuten vom Stadtzentrum von Te Anau entfernt. Auch der Lake Henry befindet sich in ca. 2,8 km in der näheren Umgebung. Durch die gute Lage lassen sich auch Aktivitäten, sowie Restaurants und Cafés in weingen Autominuten errichen.
Ausstattung: Entspannen Sie in der Bibliothek der Te Anau Lodge mit wunderbarer Aussicht auf den Te Anau See und die Murchison Berge. In der ehemaligen Kapelle mit den wunderschönen, bleiverglasten Kirchenfenstern wird das Frühstück serviert. Am Abend laden wir unsere Gäste zu einem Aperitif ein. Spaziergänge durch den Garten, den Sonnenuntergang beobachten, den Sternenhimmel erforschen, das alles gehört zu den beliebten Aktivitäten unserer Gäste.Für die Gäste, die längere Aufenthalte planen, stehen Waschsalon-Einrichtungen sowie Gepäckaufbewahrung zur Verfügung. Das Hotel unterstützt auch bei der Organisation von Ausflügen rund um Te Anau und bietet Informationen sowie Buchungsmöglichkeiten für verschiedene Aktivitäten in der Umgebung an. Gäste, die mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, haben Zugang zum Gästeparkplatz. Zusätzlich werden Mountainbikes angeboten, um die Umgebung zu erkunden und Outdoor-Aktivitäten zu unternehmen.
Zimmer: Das Hotel bietet eine Vielzahl von Annehmlichkeiten in den Zimmern, darunter Haartrockner, Toiletten-Badezubehör, beheizte Handtuchhalter und Badezimmerspiegel, um den Gästen einen komfortablen Aufenthalt zu ermöglichen. Die Zimmer verfügen außerdem über Zentralheizung, damit Gäste die gewünschte Raumtemperatur einstellen können. Zusätzlich sind Telefon- und WLAN-Dienste verfügbar, um die Kommunikation zu erleichtern.

HotelNeuseelandFjordlandFjordland National ParkTa Anau Lodge von aussen HotelNeuseelandFjordlandFjordland National ParkTa Anau Lodge Badewanne HotelNeuseelandFjordlandFjordland National ParkTa Anau Lodge Garten HotelNeuseelandFjordlandFjordland National ParkTa Anau Lodge Zimmer HotelNeuseelandFjordlandFjordland National ParkTa Anau Lodge Bad

11. Tag: Te Anau

Te Anau, eine charmante Stadt am Ufer des gleichnamigen Sees, ist das Tor zu den atemberaubenden Landschaften des Fiordland National Parks auf der Südinsel Neuseelands. Umgeben von majestätischen Bergen, tiefen Wäldern und klaren Seen, bietet Te Anau eine Fülle an Outdoor-Aktivitäten und Naturerlebnissen.

Die Stadt ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem weltberühmten Milford Track und dem Kepler Track, zwei der großartigsten Wanderwege Neuseelands. Von gemütlichen Spaziergängen entlang des Sees bis hin zu anspruchsvollen alpinen Abenteuern bietet Te Anau für jeden Wanderer das Richtige.

Der Lake Te Anau lädt zu einer Vielzahl von Aktivitäten ein, darunter Bootstouren, Kajakfahren und Angeln. Entdecken Sie die abgelegenen Buchten und versteckten Wasserfälle oder genießen Sie einfach die Ruhe und Schönheit des Sees. Ein weiterer Tipp ist eine Bootsfahrt auf dem Milford Sound und die Besichtigung des Te-Anau-au Caves-Systems.

Die Stadt selbst bietet eine entspannte Atmosphäre mit einer Auswahl an gemütlichen Cafés, Restaurants und Geschäften. Besuchen Sie das Fiordland Cinema, um mehr über die einzigartige Geschichte und Natur des Fiordland National Parks zu erfahren.

Photocredit: Tourism New Zealand

NeuseelandTe Anau Nebel NeuseelandTe Anau Berg NeuseelandTe Anau Moewen NeuseelandTe Anau See

12. Tag: Te Anau - Invercargill, ca. 155 km

Von Te Anau nach Invercargill und Stewart Island fahren Sie südlich auf dem State Highway 94 durch das malerische Fiordland und dann südöstlich auf dem State Highway 1 bis nach Invercargill. Von Invercargill aus können Sie eine Fähre nach Bluff nehmen und dann nach Stewart Island übersetzen. Für die Fahrt brauchen Sie etwa 2 Stunden.

NeuseelandTe AnauVogel NeuseelandInvercargillStrand

Bella Vista Invercargill 2 Übernachtung(en) 3* Compact Queen Studio

Lage: Nur 1,5 km vom Stadtzentrum von Invercargill entfernt. Das Bella Vista Motel Invercargill bietet kostenfreie Parkplätze an der Unterkunft und Zimmer mit Sat-TV. Das Motel liegt 6 Fahrminuten vom Flughafen Invercargill entfernt.
Ausstattung
: Das WLAN ist kostenfrei und in allen Bereichen nutzbar. An der Unterkunft gibt es kostenfreie private Parkplätze, für die keine Reservierung erforderlich ist. Zusätzlich stehen Parkplätze an der Straße sowie behindertengerechte Parkplätze zur Verfügung. Die angebotenen Dienstleistungen umfassen einen Shuttleservice, der gegen zusätzliche Gebühren in Anspruch genommen werden kann. Des Weiteren wird eine tägliche Reinigung angeboten, und es besteht die Möglichkeit, Gepäck aufzubewahren. Fax- und Fotokopiereinrichtungen sind vorhanden, wobei dafür zusätzliche Gebühren anfallen können. Weitere Dienstleistungen beinhalten einen Informationsschalter für Ausflüge sowie einen Waschsalon/Wäscheservice, wobei auch hier zusätzliche Gebühren anfallen können. Für Konferenzen und Veranstaltungen stehen Räumlichkeiten zur Verfügung, für die ebenfalls zusätzliche Gebühren anfallen.
Zimmer: Das Badezimmer ist mit Toilettenpapier, Handtüchern und kostenlosen Pflegeprodukten ausgestattet. Es verfügt über ein eigenes WC sowie einen Haartrockner und eine Dusche.
Im Schlafzimmer finden Sie Bettwäsche, einen Schrank und einen Wecker vor. Der Ausblick aus dem Schlafzimmer umfasst einen Stadtblick.

HotelNeuseelandSouthlandInvercargillBella Vista Invercargill Zimmer HotelNeuseelandSouthlandInvercargillBella Vista Invercargill Wohnzimmer HotelNeuseelandSouthlandInvercargillBella Vista Invercargill von aussen

13. Tag: Invercargill

Invercargill, als südlichste Stadt Neuseelands, strahlt einen einzigartigen Charme aus, der von ihrer reichen Geschichte, lebendigen Kultur und atemberaubenden Naturkulisse geprägt ist. Die breiten Straßen, gepflegten Gärten und historischen Gebäude aus der viktorianischen Ära verleihen der Stadt ein nostalgisches Flair. Ein Bummel durch das Stadtzentrum ermöglicht es Besuchern, die beeindruckende Architektur zu bewundern und das lebendige Treiben in den gemütlichen Cafés und Geschäften zu genießen.

Nicht nur für Geschichts- und Architekturliebhaber hat Invercargill einiges zu bieten, sondern auch für Naturliebhaber ist die Stadt ein wahres Paradies. Umgeben von einer Vielzahl von Parks und Reservaten bietet Invercargill zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Der Queens Park beherbergt nicht nur botanische Gärten und malerische Spazierwege, sondern ist auch ein beliebter Treffpunkt für Familien. Die nahe gelegene Oreti Beach lockt mit kilometerlangen Sandstränden, die sich ideal für erholsame Spaziergänge, Picknicks und Vogelbeobachtungen eignen.

NeuseelandInvercargillSteward Island robbe NeuseelandInvercargillSteward Island Stadt

14. Tag: Invercargill - Dunedin, ca. 204 km

Um von Invercargill nach Dunedin zu gelangen, fahren Sie nördlich auf dem State Highway 1 durch die malerische Region Southland. Die Route führt durch charmante Städte wie Winton und Gore, bevor Sie die kulturell reiche Stadt Dunedin erreichen. Die Fahrt dauert etwa 2,5 Stunden.

NeuseelandInvercargillRosen NeuseelandDunedinSteine

Hotel St. Clair 1 Übernachtung(en) 3* Executive Ocean View Room

Lage: Das Hotel St. Clair liegt nur 10 Fahrminuten vom Stadtzentrum von Dunedin entfernt, und auch der Flughafen von Dunedin ist mit 21 km Entfernung nicht weit entfernt. Zudem erreichen Sie in wenigen Schritten den Strand St. Clair Beach. Innerhalb eines kurzen Spaziergangs finden Sie verschiedene Restaurants und Cafés sowie einige Attraktionen wie das Toitû Otago Settlers Museum (ca. 4,2 km), das Larnach Castle (ca. 12 km) oder den Boulder Beach (ca. 9 km).

Einrichtungen: Ihre Unterkunft verfügt über eine Rezeption, an der Sie die Möglichkeit zur Gepäckaufbewahrung haben, sowie kostenfreie Parkplätze. Zudem bietet das Hotel eine wunderschöne Aussicht auf die Küste und ein Businesscenter.

Zimmer: Die hell und elegant gestalteten Zimmer sind mit WLAN, einem Safe, einer Klimaanlage, einem Fernseher, einem Telefon und einem Sitzbereich ausgestattet. Die Küche enthält einen Kühlschrank, Kochutensilien, eine Mikrowelle, einen Wasserkocher und weitere Annehmlichkeiten. Das Badezimmer verfügt über Hausschuhe, einen Bademantel, einen Föhn und Pflegeprodukte.

HotelNeuseelandDunedinHotel St ClairZimmer HotelNeuseelandDunedinHotel St ClairAussicht HotelNeuseelandDunedinHotel St ClairWohnbereich HotelNeuseelandDunedinHotel St ClairAusflug HotelNeuseelandDunedinHotel St ClairBad

15. Tag: Dunedin

An der Spitze des Naturhafens Otago Harbour und an der Südostküste der Südinsel finden Sie die Stadt Dunedin. Sie gehört zum Verwaltungsgebiet Otago und ist die zweitgrößte Stadt der Südinsel. Das Zentrum liegt auf einer Sandbank und sollte unbedingt von Ihnen angeschaut werden. Ebenfalls finden Sie hier das einzige Schloss Neuseelands. Es wurde 1871 erbaut und trägt den Namen Larnach Castle.

Das Dunedin History Museum zeigt Ihnen von der Gründung Dunedins über das Militär vor Ort bis hin zum lokalen Leben, alles, was für Sie von Interesse sein könnte. Kolonien von Seelöwen und seltenen Gelbaugenpinguinen sind für diese Region bekannt und mit ein wenig Glück erhaschen Sie einen Blick auf diese Tiere.

Photocredit: Tourism New Zealand, Camilla Rutherford, Miles Holden

NeuseelandDunedin NeuseelandDunedin Coastal Otago NeuseelandDunedin Robbe NeuseelandDunedin Lan Yuan

Dunedin - Lake Tekapo, ca. 316 km

Von Dunedin nach Lake Tekapo fahren Sie zunächst nordwestlich auf dem State Highway 1 bis nach Oamaru. In Oamaru biegen Sie dann auf den State Highway 83 ab, der Sie durch die Region Waitaki führt. Schließlich wechseln Sie auf den State Highway 8, der Sie direkt nach Lake Tekapo bringt.

NeuseelandDunedinMeer NeuseelandLake TekapoWolken

Peppers Bluewater Resort 1 Übernachtung(en) 4* 1 Bedroom Mountain View Villa

Lage: Das Hotel liegt inmitten des kleinen Ortes Lake Tekapo und ist somit unmittelbar am Lake Tekapo und am Tekapo River gelegen. Zudem können Sie nach wenigen Gehminuten mehrere Restaurants und Cafés erreichen.

Einrichtungen:
Ihre Unterkunft verfügt über kostenfrei nutzbare Parkplätze, ein hoteleigenes Restaurant und Bar, einen Wäscheservice, einen Garten und eine 24-Stunden-Rezeption mit Gepäckaufbewahrung.

Zimmer:
Die 142 freundlich und modern gestalteten Zimmer verfügen über kostenfrei nutzbares WLAN, eine Klimaanlage, Kaffee- und Teezubehör, ein Bügeleisen, einen Balkon und ein voll ausgestattetes Badezimmer mit Badewanne oder Dusche und kostenfreien Pflegeprodukten.

HotelNeuseelandCanterburyLake TekapoPeppers Bluewater Resort Ausblick HotelNeuseelandCanterburyLake TekapoPeppers Bluewater Resort von aussen HotelNeuseelandCanterburyLake TekapoPeppers Bluewater Resort Zimmer HotelNeuseelandCanterburyLake TekapoPeppers Bluewater Resort Kueche HotelNeuseelandCanterburyLake TekapoPeppers Bluewater Resort Bad

16. Tag: Lake Tekapo

Circa drei Stunden Fahrtzeit südwestlich von Christchurch liegt der Tepako-See in der Mackenzie Hochebene. Dort liegt auch das gleichnamige Städtchen, das einen fantastischen Blick nach Norden über den See zu den Southern Alps bietet. Der See hat eine intensiv türkise Färbung, die er den wandernden Gletschern und dem daraus resultierenden feinen Felsstaub verdankt. Am Seeufer ist auch die fotoberühmte "Church of the Good Shepherd" befindlich. Durch ihr Altarfenster hat man einen einzigartigen Blick auf die Southern Alps und den Mount Cook.
Lake Tekapo ist überdies ein optimaler Ort um die Südpolarlichter zu sehen. Die beste Chance darauf hat man zwischen April und Mai. Aufgrund der klaren Nächte und wenig Lichtverschmutzung hat man hier auch beste Voraussetzungen für Sternbeobachtungen. Für tolle Ausblicke auf die Landschaft, auf die Südpolarlichter und in die Sterne eignet sich das Mount John Observatory ideal.

Photocredit: Tourism New Zealand, Miles Holden

NeuseelandLake Tekapo Sonnenuntergang NeuseelandLake Tekapo Fahrradtour NeuseelandLake Tekapo Himmel NeuseelandLake Tekapo See

Lake Tekapo - Geraldine, ca. 110 km

Von Lake Tekapo nach Geraldine fahren Sie zunächst nordöstlich auf dem State Highway 8 durch die malerischen Landschaften von Canterbury. Die Route führt Sie durch Fairlie, bevor Sie die charmante Stadt Geraldine erreichen. Die Fahrt dauert etwa 1,5 Stunden.

The Vicarage Geraldine 1 Übernachtung(en) 3* Deluxe Room

Lage: Das Vicarage Geraldine liegt an der Hauptverkehrsstraße zwischen Christchurch und Tekapo / Mt Cook. Nur 1 Stunde 40 Minuten zum Flughafen Christchurch und 1 Stunde nach Tekapo. Zentral gelegen im hübschen Geraldine, umgeben von wirklich guten Geschäften, Galerien, Cafés, kleinen Lebensmittelherstellern und Spazierwegen.

Ausstattung: Private Parkplätze stehen kostenfrei an der Unterkunft (Reservierung ist nicht erforderlich) zur Verfügung. Das Hotel verfügt über eine Gemeinschaftsküche. WLAN ist in allen Bereichen nutzbar und ist kostenfrei.

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, kostenlosen Toilettenartikeln und Haartrockner. Einige Zimmer bieten eine Badewanne. Jedes Zimmer verfügt außerdem über einen Flachbild-Satellitenfernseher, einen Kühlschrank sowie Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten. WiFi im Zimmer ist gegen eine zusätzliche Gebühr verfügbar.

HotelNeuseelandCanterburyGeraldineThe Vicarage Geraldine von aussen HotelNeuseelandCanterburyGeraldineThe Vicarage Geraldine Zimmer HotelNeuseelandCanterburyGeraldineThe Vicarage Geraldine Kueche HotelNeuseelandCanterburyGeraldineThe Vicarage Geraldine Eingang HotelNeuseelandCanterburyGeraldineThe Vicarage Geraldine Bad

17. Tag: Geraldine

Geraldine, eine charmante Kleinstadt in der Region Canterbury auf der Südinsel Neuseelands, ist ein idyllisches Ziel, das Besucher mit ihrer entspannten Atmosphäre, ihrer natürlichen Schönheit und ihrer reichen landwirtschaftlichen Geschichte begeistert. Die Hauptstraße von Geraldine ist gesäumt von hübschen Geschäften, charmanten Cafés und handwerklichen Boutiquen, die lokale Produkte und Kunsthandwerk anbieten. Besucher können die einzigartige Atmosphäre der Stadt genießen und regionale Köstlichkeiten wie Honig, Käse und handgefertigte Souvenirs entdecken.

Die Stadt ist bekannt für ihre malerische Lage am Fuße der Southern Alps und ihrer Nähe zu einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten. Umgeben von sanften Hügeln, saftigen Weiden und üppigen Gärten lädt Geraldine zu entspannten Spaziergängen, Fahrradtouren und Picknicks in der Natur ein. Der nahegelegene Peel Forest ist ein beliebtes Ziel für Wanderungen, Vogelbeobachtung und Rafting auf dem Peel River. Auch das Orari Gorge Scenic Reserve und das Talbot Forest Reserve sind ebenfalls einen Besuch wert.

NeuseelandGeraldine Wiese NeuseelandGeraldine Berg

Geraldine - Christchurch, ca. 137 km

Um von Geraldine nach Christchurch zu gelangen, fahren Sie nordwestlich auf dem State Highway 79 bis nach Ashburton und setzen die Reise dann nordwestlich auf dem State Highway 1 fort. Diese Strecke führt durch die Weiten von Canterbury und bietet unterwegs eine Vielzahl von landschaftlichen Eindrücken. Die Fahrt dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden.

NeuseelandGeraldineKakahu NeuseelandChristchurchInner City

Christchurch - Rückgabe Mietwagen

Heute geben Sie Ihren Mietwagen wieder ab.

Angebotsnummer: 997694


Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
Premium Flex Australia Unlimited
Australia Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio
    • Flughafengebühr
    • Steuern
  • 17 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Hotelsteuern
  • Fähre: Wellington - Picton
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • Dokumententasche

Gerne bieten wir Ihnen auch ein individuelles Anschlussprogramm sowie internationale Flüge an.

Sigikid x Australia Unlimited Kuschel-Koala

Sigikid Kuschel-Koala
  • Bei jeder Australien Reise erhalten Sie einen Sigikid x Australia Unlimited Kuschel-Koala.
  • Der Koala wird unabhängig von den Reiseunterlagen an Sie verschickt.
  • Hier Ihren Reisebegleiter entdecken

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

Tag 1

Wellington/NZL

Tag 2

Marlborough/NZL

Tag 3

Marlborough/NZL

Tag 4

Abel Tasman National Park/NZL

Tag 5

Abel Tasman National Park/NZL

Tag 6

Greymouth/NZL

Tag 7

Franz Josef/NZL

Tag 8

Franz Josef/NZL

Tag 9

Queenstown/NZL

Tag 10

Queenstown/NZL

Tag 11

Te Anau/NZL

Tag 12

Te Anau/NZL

Tag 13

Invercargill/NZL

Tag 14

Invercargill/NZL

Tag 15

Dunedin/NZL

Tag 16

Lake Tekapo/NZL

Tag 17

Geraldine/NZL

 
Nach oben