individuell veränderbar

15 Tage Highlights zwischen Sydney und Adelaide

Sydney - Blue Mountains - Canberra - Merimbula - Lakes Entrance - Wilsons Promontory - Melbourne - Ballarat - Halls Gap - Mildura - Barossa Valley - Adelaide

Auf dieser Reise haben wir Hotels und den Mietwagen für Sie inkludiert. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

Photocredit Slider: Tourism Australia

Preis pro Person im Doppelzimmer:

ab € 1.739,-

Jetzt Angebot anfragen
 
Sydney

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia

1. Tag: Sydney Flughafen

Nach der Ankunft übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen.

Sydney - Blue Mountains, ca. 100 km

Fahren Sie heute von Sydney aus in die Blue Mountains.

AustralienNewSouthWalesSydneyOpera AustralienNewSouthWalesBlueMountainsBerge

Alpine Motor Inn 2 Übernachtung(en) 3* Queen Room

Lage: Das Alpine Motor Inn liegt in erstklassiger Lage in den Blue Mountains und in der Nähe der Geschäfte von Katoomba und Leura, des Bahnhofs, feiner lokaler Cafés und Kunstgalerien. Das Motel ist ideal gelegen, um den Blue Mountains World Heritage National Park, die großartigen "Three Sisters", Echo Point, Jenolan Caves und das Jamison Valley zu erkunden.

Einrichtung: Das hoteleigene Restaurant serviert täglich Abendessen und Frühstück. Das Hotel verfügt zudem über eine Vielzahl an kostenlosen Parkmöglichkeiten.

Zimmer: Alle Zimmer sind mit Badezimmer und Dusche, Klimaanlage, doppelt verglasten Fenster zum Öffnen, Tee- und Kaffeekocher, Toaster, Heizdecke, IDD-Telefon, kostenloses WLAN, digitaler LCD-Flachbildfernseher, Safe im Zimmer, Toaster, Kühlschrank, sowie Bügeleisen und -brett ausgestattet.

Photocredit: Australia Alpine Motor Inn Photocredit: Australia Alpine Motor Inn

2. Tag: Blue Mountains

Ein Spielplatz für Naturliebhaber sind die beim UNESCO Weltkulturerbe aufgelisteten Blue Mountains unweit von Sydney. Magische Aussichtspunkte geben den Blick auf Millionen Jahre alte Täler frei; üppiger Regenwald und dramatische Berglandschaften wechseln sich ab.

Die "Three Sisters" ist eine Felsformation, die weit über die Grenzen der Blue Mountains bekannt ist. Die beste Aussicht bekommen Sie vom The Lookout at Echo Point. Nicht nur die Aussicht ist atemberaubend, auch köstliches Essen und Wein erwartet Sie hier. Außerdem wartet die Scenic World mit ihrer Glasboden-Gondel auf Ihren Besuch. Eine schöne Kombination ist der steilste Zug mit dieser faszinierenden Gondel. Für Eisenbahn Fans ist außerdem eine Fahrt mit der ZIG ZAG Eisenbahn hier ein absolutes Muss

Ihr Herz wird noch höher schlagen, wenn Sie die verschiedenen Möglichkeiten erleben, die Ihnen diese Landschaft bietet: Bush Walking, Abseiling, Wandern oder Mountainbiking. Als Alternative können Sie sich auch lokalen Führungen anschließen, um die lokale Flora und Fauna zu erkunden. Dabei werden Sie auch aller Wahrscheinlichkeit nach die freundlichen Bewohner dieser Gegend, wie z.B. Wombats und Wallabies kennenlernen.

Stellen Sie sicher, daß Sie dem malerischen Städtchen Leura einen Besuch abstatten. Viele alte Gebäude und wunderschöne Gärten sind in diesem als National Trust eingestuften Ort zu besichtigen. Außerdem erwarten Sie hier tolle Einkaufsmöglichkeiten mit Shops und Boutiquen aller Art, sowie ausgezeichnete Restaurants und Cafes. Darley‘s Restaurant ist hier ein bekannter Platz, um die lokalen Spezialitäten zu verköstigen.

Ein einmaliges Erlebnis ist das Emirates One&Only Wolgan Valley (Mindestaufenthalt 2 Nächte) - eine der Luxus Lodges of Australia. Bubbletent Australia offeriert einzigartige Glamping-Aufenthalte mit Blick über das Capertee Valley, den zweitgrößten Canyon der Welt. Es gibt aber auch einfache Campgrounds im Blue Mountains National Park in der Nähe von Katoomba, Blackheath und Lithgow.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

3. Tag: Blue Mountains - Canberra, ca. 305 km

Heute fahren Sie nach Canberra - in die Hauptstadt Australiens. Das Regierungsviertel mit dem Capitol und den Gebäuden ist dem in Washington D.C. in vielen Details nachempfunden.

AustralienNewSouthWalesBlueMountainsWasserfall AustralienAustralianCapitalTerritoryCanberraParliament

Crowne Plaza Canberra 1 Übernachtung(en) 4* Standard Room

Lage: Mit einer ruhigen Parklandschaft im zentralen Geschäftsviertel des australischen Hauptstadtterritoriums Canberra sind die Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten der Stadt sowie das National Convention Centre Canberra nur einen Katzensprung vom Crowne Plaza Hotel entfernt. Die Weinregion Canberra liegt 45 Minuten vom Hotel entfernt.

Einrichtung: Das Hotel verfügt über Veranstaltungs- und Konferenzräume für kleine und mittelgroße Veranstaltungen für bis zu 150 Gäste, ein Fitnesscenter, eine kostenpflichtige Parkgarage, einen Outdoor Pool und Elektro-Ladestationen. Das hoteleigene Redsalt Restaurant serviert täglich Frühstück und moderne australische Gerichte.

Zimmer: Die komfortablen Zimmer sind mit eigenem Badezimmer mit Badewanne und Dusche, kostenlosen WIFI, großem Schreibtisch, Klimaanlage, Flachbildfernseher, Minibar, Zimmersafe und einem Kaffeezubereiter ausgestattet. Die Zimmer bieten entweder einen Blick über das Stadtzentrum von Canberra oder einen Blick auf den Park.

HotelAustralienACTCanberraCrowne Plaza Canberra Zimmer HotelAustralienACTCanberraCrowne Plaza Canberra Rezeption HotelAustralienACTCanberraCrowne Plaza Canberra Barsnack HotelAustralienACTCanberraCrowne Plaza Canberra Pool HotelAustralienACTCanberraCrowne Plaza Canberra Bad

4. Tag: Canberra

Canberra, die Hauptstadt Australiens, bietet eine Fülle an touristischen Attraktionen. Sie hat eine lebendige Restaurant- und Café-Szene, Einkaufsmöglichkeiten, Parks und Gärten sowie eine reiche kulturelle Szene mit Theatern und Musikveranstaltungen.

Das australische Parlamentsgebäude (Parliament House) ist ein beeindruckendes architektonisches Meisterwerk. Besucher können an einer Führung teilnehmen, um mehr über die politische Geschichte des Landes zu erfahren und den atemberaubenden Blick auf die Stadt vom Dach aus zu genießen. Das National Museum of Australia bietet eine vielfältige Sammlung, die die Geschichte, Kultur und Kunst Australiens umfasst. Besucher können faszinierende Ausstellungen erkunden, die von den Ureinwohnern Australiens bis zur Kolonialzeit und der modernen Kultur des Landes reichen. Der künstliche See Lake Burley Griffin ist ein beliebter Ort für Freizeitaktivitäten und Erholung. Besucher können entlang der Uferpromenade spazieren, Fahrrad fahren, segeln oder Kajak fahren und die Aussicht auf die umliegenden Sehenswürdigkeiten genießen. Australian National Botanic Gardens - Diese wunderschönen botanischen Gärten sind Heimat für eine beeindruckende Vielfalt australischer Pflanzenarten. Besucher können durch thematische Gärten wandern, die einheimische Flora erkunden und die herrliche Naturkulisse genießen.

Insgesamt bietet Canberra eine einzigartige Mischung aus Kultur, Natur und politischer Bedeutung. Die Stadt hat sich zu einem wichtigen Zentrum für Regierung und Bildung entwickelt und ist ein beliebtes Ziel für Besucher, die Australiens politische Geschichte erkunden möchten.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

Canberra - Merimbula, ca. 245 km

Heute fahren Sie in Richtung Küste nach Merimbula.

AustralienAustralianCapitalTerritoryCanberraAussicht AustralienNewSouthWalesMerimbulaVogel

Robyns Nest Guesthouse 1 Übernachtung(en) 4* Standard Room

Lage: Das Robyns Nest Guesthouse befindet sich in Merimbula, einer wunderschönen Küstenstadt im Süden von New South Wales. Das Hotel liegt in einer ruhigen Gegend und bietet einfachen Zugang zu den Stränden, Restaurants und Geschäften der Stadt. Es ist eine ideale Wahl für Reisende, die nach einem ruhigen und erholsamen Aufenthalt suchen.

Einrichtungen: Das Robyns Nest Guesthouse stellt seinen Gästen eine Vielzahl von Einrichtungen und Annehmlichkeiten zur Verfügung, darunter einen Außenpool, einen Grillplatz, eine Gemeinschaftsküche und einen gemütlichen Loungebereich. Das Hotel bietet auch kostenlose Parkplätze und WLAN im gesamten Gebäude. Das freundliche Personal steht den Gästen zur Verfügung, um alle Anfragen und Bedürfnisse zu erfüllen.

Zimmer: Das Robyns Nest Guesthouse verfügt über eine Auswahl an Zimmern, darunter Doppelzimmer, Familienzimmer und Zweibettzimmer. Die Zimmer sind geräumig und komfortabel eingerichtet und verfügen über Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Flachbildfernseher und Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten. Einige Zimmer verfügen auch über einen eigenen Balkon oder eine Terrasse mit Blick auf den Pool oder den Garten.

Photocredit: Robyn´s Nest Photocredit: Robyn´s Nest

5. Tag: Merimbula

Merimbula ist ein malerisches Küstenstädtchen, das an der Sapphire Coast im Südosten Australiens liegt. Es ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die die atemberaubende Schönheit der australischen Küste und ihre vielfältige Tierwelt erkunden möchten. Die Lage von Merimbula ist einfach spektakulär. Die Stadt erstreckt sich entlang einer wunderschönen Bucht, die von klarem, türkisfarbenem Wasser umgeben ist. Die idyllische Küstenlandschaft bietet eine perfekte Kulisse für eine Vielzahl von Aktivitäten im Freien.

Ein absolutes Highlight in Merimbula ist zweifellos das Wasser. Die Bucht ist ein Paradies für Wassersportarten wie Surfen, Segeln, Kajakfahren und Angeln. Die Strände sind makellos und laden zum Sonnenbaden ein. Besonders beliebt ist der Main Beach, der sich entlang der Promenade erstreckt und eine herrliche Aussicht auf das Meer bietet. Für Naturliebhaber ist Merimbula ein wahres Juwel. Der nahe gelegene Merimbula Lake und der Ben Boyd Nationalpark bieten reichlich Gelegenheit zum Wandern, Vogelbeobachten und Erkunden der einheimischen Tierwelt. Im Ben Boyd Nationalpark gibt es spektakuläre Küstenklippen, üppige Regenwälder und malerische Küstenpfade, die unvergessliche Ausblicke bieten.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

Merimbula - Lakes Entrance, ca. 270 km

Von Merimbula machen Sie sich heute auf den Weg nach Lakes Entrance. Die Landschaft ist vom vielen Wasser geprägt und bietet tolle Ausblicke.

AustralienNewSouthWalesMerimbulaEidechse AustralienVictoriaLakesEntranceStrand

Bellevue on the Lakes 1 Übernachtung(en) 5* Classic Zimmer

Lage: Das Bellevue on the Lakes ist ein charmantes Hotel, das sich in perfekter Lage fast direkt am Wasser befindet. Mit Blick auf das glitzernde Wasser und umgeben von der atemberaubenden Naturkulisse bietet dieses Hotel den idealen Ausgangspunkt, um die Schönheit der Umgebung zu erkunden. Es liegt nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt und bietet eine erstklassige Anbindung an lokale Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Einrichtungen: Das Bellevue on the Lakes bietet eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, die einen komfortablen und angenehmen Aufenthalt garantieren. Zu den Hoteleinrichtungen gehören ein beheizter Innenpool und ein Whirlpool, in denen Sie sich entspannen und erholen können. Es gibt auch einen Fitnessraum, in dem Sie aktiv bleiben können. Für Geschäftsreisende steht ein gut ausgestattetes Businesscenter zur Verfügung. Das Hotel bietet außerdem kostenfreies WLAN in allen Bereichen und kostenfreie Parkplätze für Gäste.

Zimmer: Die Zimmer im Bellevue on the Lakes sind geräumig, elegant eingerichtet und bieten eine entspannte Atmosphäre. Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Balkon oder eine Terrasse mit Blick auf den See oder den Garten. Die Zimmer sind mit komfortablen Betten, einem eigenen Badezimmer, einem Flachbild-TV, einer Minibar, einer Klimaanlage und einer Kaffeemaschine ausgestattet. Einige Zimmer verfügen auch über eine Küchenzeile oder eine Whirlpool-Badewanne für zusätzlichen Komfort.

6. Tag: Lakes Entrance

Lakes Entrance ist eine malerische Küstenstadt in Victoria, Australien, die für ihre atemberaubende Lage am Übergang zwischen dem Tasmanischen Meer und den Gippsland-Seen bekannt ist. Die Stadt liegt am östlichen Ende des Gippsland-Lakes-Coastal-Parks und bietet Besuchern eine Fülle von natürlicher Schönheit und Freizeitmöglichkeiten. Ein markantes Merkmal von Lakes Entrance ist die "Ninety Mile Beach", ein beeindruckender Küstenabschnitt mit goldenem Sand, der sich über 90 Meilen (etwa 145 Kilometer) erstreckt. Dieser beliebte Strand ist ideal zum Sonnenbaden, Schwimmen und Surfen. Es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten zum Angeln und Bootfahren, da die Stadt von einer Fülle von Wasserstraßen und Seen umgeben ist.

Ein Höhepunkt von Lakes Entrance ist der Cunninghame Arm, eine malerische Wasserstraße, die durch eine schmale Sanddüne vom Meer getrennt ist. Hier finden Sie eine Fülle von Booten, die entlang des Hafens festgemacht sind, und Sie können eine Bootstour unternehmen oder ein Boot mieten, um die Gewässer zu erkunden. Die Gippsland Lakes sind bekannt für ihre Artenvielfalt und sind ein Paradies für Vogelbeobachter. Mit etwas Glück können Sie Pelikane, Schwarzschwan, Reiher und viele andere einheimische Vögel sehen.
Lakes Entrance bietet auch eine Vielzahl von Restaurants, Cafés und Geschäften, in denen Sie lokale Küche, Meeresfrüchte und frische Produkte genießen können. Probieren Sie unbedingt die fangfrischen Meeresfrüchte wie Muscheln, Garnelen, Austern und Fisch.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

Lakes Entrance - Wilsons Promontory, ca. 270 km

Von Lakes Entrance fahren Sie heute in den wahrscheinlich schönsten Nationalpark von New South Wales, den Wilsons Promontory National Park. Genießen Sie die einmalige Flora und Fauna in dieser Region.

AustralienVictoriaLakesEntranceKangaroo AustralienVictoriaWilsonsPromonotoryMeer

Prom Country Lodge 2 Übernachtung(en) 3* Superior Queen

Lage: Die Prom Country Lodge befindet sich im Herzen von Foster in Victoria, Australien. Die Lage ist ideal für Gäste, die die Schönheit und Ruhe der australischen Landschaft genießen möchten. In der Umgebung des Hotels gibt es viele Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu entdecken, darunter der Wilsons Promontory National Park, die Gippsland Lakes und die Strände der Bass Coast.

Ausstattung: Das Hotel bietet komfortable Zimmer mit modernen Annehmlichkeiten, um einen angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten. Es gibt kostenfreies WLAN, einen Außenpool, einen Tennisplatz, eine Sauna, ein Fitnessstudio, einen Kinderspielplatz und Grillmöglichkeiten. Für Geschäftsreisende gibt es auch Konferenz- und Tagungsräume. Das hoteleigene Restaurant serviert köstliche regionale Küche, die aus frischen lokalen Zutaten zubereitet wird. Die Bar bietet eine Auswahl an Weinen und Bieren aus der Region sowie leckere Cocktails. Das freundliche und zuvorkommende Personal des Prom Country Lodge steht den Gästen gerne mit Empfehlungen und Informationen zur Verfügung, um ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen.

Zimmer: Die Zimmer der Prom Country Lodge sind geräumig und bieten ein eigenes Bad, Klimaanlage, Heizung, Flachbildfernseher und Tee- und Kaffeezubehör. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und bieten alles, was man für einen angenehmen Aufenthalt benötigt.

HotelAustralienVICWilsons Promontry NPProm Country Lodge Zimmer HotelAustralienVICWilsons Promontry NPProm Country Lodge Garten HotelAustralienVICWilsons Promontry NPProm Country Lodge dining area Cafe

7. Tag: Wilsons Promontory

Wilsons Promontory, auch bekannt als "The Prom", ist ein atemberaubender Nationalpark im Südosten Australiens. Es ist eines der beliebtesten Reiseziele für Natur- und Outdoor-Enthusiasten und bietet eine beeindruckende Kombination aus spektakulärer Küstenlandschaft, üppigen Wäldern und einer reichen Tierwelt. Der Nationalpark Wilsons Promontory liegt am äußersten Ende des australischen Festlandes, etwa 200 Kilometer südöstlich von Melbourne. Die Anreise ist relativ einfach, und viele Besucher machen einen Tagesausflug oder planen einen längeren Aufenthalt, um die Schönheit und Vielfalt des Parks vollständig zu erleben.

Die Küste von Wilsons Promontory ist einfach atemberaubend. Hier finden Sie kilometerlange unberührte Sandstrände, kristallklares Wasser und beeindruckende Granitfelsen, die aus dem Meer ragen. Squeaky Beach ist einer der bekanntesten Strände des Parks und berühmt für seinen "quietschenden" Sand, der bei jedem Schritt unter den Füßen quietscht. Darüber hinaus bieten zahlreiche Wanderwege entlang der Küste atemberaubende Ausblicke auf das türkisfarbene Wasser und die felsigen Landzungen.

Im Inneren des Parks finden Sie dichte Wälder, in denen Eukalyptusbäume und Farne vorherrschen. Es gibt eine Vielzahl von Wanderwegen, die durch diese wunderschönen Landschaften führen und Ihnen die Möglichkeit geben, die einzigartige Flora und Fauna zu entdecken. Sie können auch auf den Gipfel des Mount Oberon wandern, von dem aus Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegenden Berge, Wälder und Küstenabschnitte haben.

Wilsons Promontory beherbergt eine reiche Tierwelt. Sie können Kängurus, Wallabys, Emus und eine Vielzahl von Vogelarten beobachten. Eine der Hauptattraktionen des Parks ist die Möglichkeit, Wombats in freier Wildbahn zu sehen. Diese niedlichen und gemütlichen Kreaturen sind charakteristisch für die Region und begeistern Besucher jeden Alters.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

8. Tag: Wilsons Promontory - Melbourne, ca. 210 km

Heute fahren Sie Richtung Nordwesten bis in die Großstadt Melbourne.

AustralienVictoriaWilsonsPromonotoryAussicht AustralienVictoriaMelbourneCity

The Savoy Hotel on Little Collins 1 Übernachtung(en) 4* Savoy Guest Room

Lage: Das Savoy on Little Collins Hotel befindet sich in der Innenstadt von Melbourne und bietet eine zentrale Lage, die es zu einer idealen Wahl für Geschäfts- und Freizeitreisende macht. Es liegt in der Nähe von wichtigen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten der Stadt.

Einrichtungen: Das Hotel bietet seinen Gästen ein kontinentales Frühstück sowie ein hauseigenes Restaurant, das innovative Gerichte der modernen australischen Küche serviert. Eine Bar lädt zum Entspannen ein. Das Hotel verfügt auch über ein Fitnesscenter, eine Sauna, eine 24-Stunden-Rezeption und ein Businesscenter.

Zimmer: Die Zimmer im Savoy on Little Collins Hotel sind elegant und stilvoll eingerichtet und bieten Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Flachbildfernseher, kostenfreies WLAN, Minibar, Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten sowie luxuriöse Bettwäsche und Handtücher. Einige Zimmer verfügen auch über eine eigene Terrasse, auf der man den Aufenthalt genießen kann.

HotelAustralienVICMelbourneThe Savoy Hotel on lLittle Collins Zimmer HotelAustralienVICMelbourneThe Savoy Hotel on lLittle Collins Bad HotelAustralienVICMelbourneThe Savoy Hotel on lLittle Collins von aussen HotelAustralienVICMelbourneThe Savoy Hotel on lLittle Collins Lobby

9. Tag: Melbourne - Ballarat, ca. 115 km

Fahren Sie über den National Highway parallel zum Lerderderg State Park nach Ballarat.

AustralienVictoriaMelbourneBruecke AustralienVictoriaBallaratPinguin

Quality Inn Heritage on Lydiard 1 Übernachtung(en) 4* Standard Room

Lage: Das Quality Inn Heritage on Lydiard, ein Boutique-Hotel in Ballarats wunderschöner historischer Lydiard Street im Stadtzentrum. Das Hotel umgibt die großartigsten Gebäude von Ballarats und war früher die Bank of NSW aus dem Jahr 1862 während der Goldminen-Ära. Jetzt in ein architektonisch gestaltetes Hotel umgewandelt, das stilvolles Erbe und moderne Unterkünfte bietet.

Einrichtung: Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Fitnessraum, ein beheiztes Tauchbecken auf dem Dach, ein Spa und eine Sonnenterrasse, hochmoderne Funktionen und ein Konferenzraum.

Zimmer: Die Zimmerkategorien umfassen Standard-, Executive- und Superior-Zimmer mit 40-Zoll-LCD-Bildschirmen, kostenlosem Kabelfernsehen, hauseigenen Filmen und drahtlosem Internet. Einige Zimmer verfügen über Gaskamine, Kronleuchter und Blick auf die Lydiard Street.

HotelAustralienVICBallaratBendigoQuality Inn Heritage on Lydiard Zimmer HotelAustralienVICBallaratBendigoQuality Inn Heritage on Lydiard Bad

10. Tag: Ballarat - Sovereign Hill

Verbringen Sie den Tag in Sovereign Hill, einer lebendigen Museum-Goldgräberstadt, die die ersten 10 Jahre nach dem Goldfund von 1851 wiederauferstehen lässt. Damals kamen Tausende von internationalen Abenteurern auf der Suche nach ihrem Glück. Sie erstreckt sich über 10 Hektar auf einem ehemaligen Bergbaugebiet. Kostümierte Charaktere erwecken die Geschäfte, Hotels, Theater, Schulen, Fabriken, Goldbergwerke und Untertagebergwerke zum Leben. Machen Sie eine Tour durch die unterirdische Mine, suchen Sie nach echtem Gold, sehen Sie sich einen Goldguss im Wert von 150.000 Dollar an, besuchen Sie das Goldmuseum, fahren Sie in einer Pferdekutsche und schreiben Sie im Einraum-Schulhaus mit Füllfederhalter und Tinte.

Am Abend sehen Sie sich die millionenschwere Ton- und Licht-Show von Sovereign Hill an: Blood on the Southern Cross. Sie erzählt die dramatische Geschichte der Eureka-Rebellion von 1854, bei der Bergleute gegen unfaire Goldsteuern rebellierten und der Southern Cross-Flagge die Treue schworen.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

Ballarat - Grampians NP, ca. 150 km

Fahren Sie über den Western Highway vorbei an der Hells Gap bis zum Grampians National Park.

D'Altons Studio 2 Übernachtung(en) 3* Standard Studio

Lage: Das D'Altons Studio bietet Ihnen eine komfortable Unterkunft inmitten der atemberaubenden Natur des Grampians Nationalparks. Das Hotel liegt in einer ruhigen und abgelegenen Umgebung, umgeben von üppigen Wäldern, majestätischen Bergen und klaren Seen. Für Naturliebhaber bietet der Grampians Nationalpark zahlreiche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Unternehmen Sie Wanderungen auf den malerischen Wanderwegen, erklimmen Sie faszinierende Felsformationen wie den Pinnacle oder beobachten Sie wilde Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum. Das freundliche Personal gibt Ihnen gerne Empfehlungen zu den besten Wanderwegen und Attraktionen in der Umgebung.

Einrichtungen: Das Hotel verfügt über eine Reihe von Einrichtungen und Dienstleistungen, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Entspannen Sie sich nach einem langen Tag voller Abenteuer im Grampians Nationalpark in unserer gemütlichen Lounge oder genießen Sie die frische Luft auf unserer Terrasse. Ein kostenloser Parkplatz steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Zimmer: Die Zimmer im D'Altons Studio sind geräumig und geschmackvoll eingerichtet, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Jedes Zimmer verfügt über moderne Annehmlichkeiten wie ein bequemes Bett, ein eigenes Badezimmer, eine Klimaanlage, einen Flachbildfernseher und kostenloses WLAN. Einige Zimmer bieten auch einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft.

11. Tag: Grampians Nationalpark

Der Grampians Nationalpark ist ein atemberaubendes Naturschutzgebiet im südlichen Teil des australischen Bundesstaates Victoria. Bekannt für seine spektakuläre Landschaft, vielfältige Tierwelt und reiche kulturelle Geschichte, zieht der Nationalpark Besucher aus der ganzen Welt an. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von über 1.600 Quadratkilometern und umfasst beeindruckende Bergketten, tiefe Schluchten, üppige Wälder, malerische Wasserfälle und weite offene Ebenen. Die majestätischen Grampians-Berge dominieren die Region und bieten eine beeindruckende Kulisse für Outdoor-Abenteuer und Naturschönheiten.

Wanderwege durchziehen den Park und bieten Besuchern die Möglichkeit, die faszinierende Tierwelt und die einzigartige Flora zu erkunden. Der Pinnacle Walk ist einer der beliebtesten Wanderwege und führt zu den markanten Felsformationen der Pinnacles, von wo aus man eine atemberaubende Aussicht über die umliegende Landschaft hat. Weitere Wanderwege führen zu beeindruckenden Wasserfällen wie den MacKenzie Falls und Silverband Falls, wo Besucher erfrischende Bademöglichkeiten finden.

Neben der natürlichen Schönheit bietet der Grampians Nationalpark auch reiche kulturelle und historische Erfahrungen. Das Gebiet ist traditionelles Land der indigenen Koori-Völker, und Besucher können an geführten Touren teilnehmen, um mehr über ihre jahrtausendealte Kultur und Geschichte zu erfahren. Es gibt auch zahlreiche Felsmalereien und andere archäologische Stätten, die auf die lange Besiedlungsgeschichte der Region hinweisen.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

12. Tag: Grampians NP - Mildura, ca. 355 km

Fahren Sie auf dem Henty Highway eine etwas längere Strecke, die Sie an den Rand des Outbacks bringt, bis nach Mildura.

AustralienVictoriaGrampiansHuegel AustralienVictoriaGrampiansKangaroo

Seven Pines Motor Inn 1 Übernachtung(en) 4* Deluxe-Suite, 1 Schlafzimmer, Nichtraucher (Queen Deluxe)

Lage: Das Seven Pines Motor Inn ist ein charmantes Hotel in Mildura. Es liegt günstig in der Nähe des Stadtzentrums und bietet eine ideale Ausgangsbasis, um die Region zu erkunden. Das Hotel kombiniert Komfort, Gastfreundschaft und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, um den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu bieten. In der Umgebung des Hotels gibt es zahlreiche Attraktionen und Aktivitäten, die Sie erkunden können. Mildura ist für seine Weinberge, den Murray River und das reiche kulturelle Erbe bekannt. Besuchen Sie eine der örtlichen Weinkellereien, machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss oder erkunden Sie die örtlichen Kunstgalerien und Museen.

Einrichtungen: Das Hotel bietet seinen Gästen auch eine Reihe von Einrichtungen und Dienstleistungen, um den Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten. Dazu gehören ein Außenpool, in dem Sie sich an warmen Tagen erfrischen können, ein Grillplatz, an dem Sie köstliche Mahlzeiten zubereiten können, kostenfreie Parkplätze, Wäschemöglichkeiten und ein Tourenschalter, der Ihnen bei der Planung Ihrer Ausflüge in die Umgebung behilflich ist.

Zimmer: Das Seven Pines Motor Inn verfügt über eine Vielzahl von Zimmern, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der Gäste gerecht werden. Die Zimmer sind geräumig, gut ausgestattet und bieten Annehmlichkeiten wie bequeme Betten, Klimaanlage, Fernseher, WLAN-Zugang, Kühlschrank, Tee- und Kaffeekocher sowie ein eigenes Badezimmer. Einige Zimmer verfügen möglicherweise auch über eine Kochnische oder einen Whirlpool.

13. Tag: Mildura

Mildura ist eine malerische Stadt im Nordwesten des australischen Bundesstaates Victoria. Sie liegt am Ufer des Murray River und ist bekannt für ihre wunderschöne Natur, ihr mildes Klima und ihre reiche Geschichte. Eine der Hauptattraktionen in Mildura ist der Murray River, der sich durch die Stadt schlängelt und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten bietet. Sie können eine entspannende Bootsfahrt unternehmen, Kajak fahren oder am Ufer des Flusses spazieren gehen und die ruhige Atmosphäre genießen.

Die Region um Mildura ist auch für ihre erstklassigen Weingüter bekannt. Es gibt viele Weinberge und Keller, die Weinproben und Touren anbieten. Sie können die köstlichen Weine der Region probieren und dabei die idyllische Landschaft genießen. Für Naturliebhaber gibt es in der Umgebung von Mildura viele Möglichkeiten, die atemberaubende Flora und Fauna zu erkunden. Der Hattah-Kulkyne National Park liegt in der Nähe und bietet Wanderwege, Vogelbeobachtung und Campingmöglichkeiten.

Wenn Sie sich für die Geschichte und Kultur der Region interessieren, sollten Sie unbedingt das Mildura Arts Centre besuchen. Hier finden Sie Galerien, Theateraufführungen und Ausstellungen, die einen Einblick in die lokale Kunstszene geben.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

Mildura - Barossa Valley, ca. 340 km

Fahren Sie über den National Highway A20 über das Lake Bonney Riverland nach Barossa Valley.

Barossa Weintal Hotel/Motel 2 Übernachtung(en) 3* Standard Room

Lage: Das Barossa Weintal Hotel/Motel liegt im malerischen Tanunda, im Herzen des Barossa Valley, nur eine Autostunde von Adelaide entfernt.

Einrichtung: Das Hotel liegt inmitten von Landschaftsgärten und verfügt über einen Außenpool, ein Spa, ein Restaurant, eine Bar, einen Flaschenladen und Pokerautomaten vor Ort

Zimmer: Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit kostenlosen Pflegeprodukten, einem Haartrockner und einer Dusche. Ein Flachbild-TV, eine iPod-Dockingstation und ein Telefon sind ebenfalls vorhanden.

HotelAustralienSouthAustraliaBarossaValleyBarossaWeintalHotel Exterior HotelAustralienSouthAustraliaBarossaValleyBarossaWeintalHotel Bedroom

14. Tag: Barossa Valley

Das Barossa Valley ist ein beliebtes Touristenziel, das für seine atemberaubende Landschaft, seine reiche Geschichte und seine weltberühmte Weinproduktion bekannt ist. Das Tal liegt etwa 60 Kilometer nordöstlich von Adelaide, der Hauptstadt von South Australia. Das Barossa Valley ist eines der ältesten Weinanbaugebiete Australiens und beheimatet einige der bekanntesten Weingüter des Landes. Die Region ist besonders für ihre kräftigen Rotweine, insbesondere Shiraz, berühmt. Eine Tour durch die Weingüter ist ein Muss für Weinliebhaber, um die verschiedenen Rebsorten zu probieren und die Handwerkskunst der Weinherstellung kennenzulernen.

Neben dem Wein bietet das Barossa Valley auch eine malerische Landschaft mit sanften Hügeln, Weinbergen und charmanten Dörfern. Sie können die idyllische Umgebung bei einer Fahrradtour oder einer Wanderung erkunden. Es gibt auch zahlreiche Picknickplätze und Aussichtspunkte, von denen aus Sie die atemberaubende Aussicht genießen können.

Die Region ist zudem reich an Kultur und Geschichte. Besuchen Sie das deutsche Dorf Hahndorf, das von deutschen Siedlern im 19. Jahrhundert gegründet wurde und immer noch seinen charmanten Charme bewahrt. Entdecken Sie die historischen Schlösser, Kirchen und Gebäude, die das Erbe der frühen Siedler widerspiegeln. Das Barossa Valley beherbergt eine Vielzahl von Restaurants und Cafés, die köstliche regionale Küche servieren. Probieren Sie lokale Spezialitäten wie deutsche Wurstwaren, Käse und frische Produkte. Es gibt auch regelmäßige Märkte, auf denen Sie lokale Produkte und handgefertigte Waren kaufen können.

Photocredit: Tourism Australia

Photocredit: Tourism Australia Photocredit: Tourism Australia

15. Tag: Barossa Valley - Adelaide, ca. 70 km

Fahren Sie die kurze Stecke nach Adelaide über die B31, die Sie durch die idyllische Lanschaft führt oder über die M2 und den Barossa Valley Way, die Sie mitten durch die Stadt vorbei am Gulf Saint Vincent führt.

Rückgabe des Mietwagens

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Angebotsnummer: 992231


Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
Premium Flex Australia Unlimited
Australia Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen inklusive:
    • unbegrenzter Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung AUD 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 14 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • Dokumententasche

Gerne bieten wir Ihnen ein individuelles Anschlussprogramm sowie internationale Flüge an.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

Tag 1

Anmietung PKW Flughafen

Tag 2

Blue Mountains

Tag 3

Blue Mountains - Canberra, ca. 305 km

Tag 4

Canberra

Tag 5

Merimbula

Tag 6

Lakes Entrance

Tag 7

Wilsons Promontory

Tag 8

Wilsons Promontory - Melbourne, ca. 210 km

Tag 9

Melbourne - Ballarat, ca. 115 km

Tag 10

Ballarat - Sovereign Hill

Tag 11

Grampians Nationalpark

Tag 12

Grampians NP - Mildura, ca. 355 km

Tag 13

Mildura

Tag 14

Barossa Valley

Tag 15

Barossa Valley - Adelaide, ca. 70 km

 
Nach oben